Rund um den Hafen

Rund um den Hafen

Bierstube “Aalkuhle“

Die “Aalkuhle” ist (und bleibt) der Treffpunkt für Vereinsmitglieder, unsere Gäste und für alle die sich für den Wassersport interessieren. Mit Blick auf unseren Hafen und das Wattenmeer genießt man hier das gepflegte Bier, den “Sundowner”, Snacks oder auch nur mal einen anständigen “Pott Kaffee”. Auch mit der Neuverpachtung unserer Restauration ist dieses so geblieben. Wir freuen uns auf viele gesellige Abende.

“neysPLACE”

Seit April 2015 ist unsere Restauration neu verpachtet. Inhaber Kalle Sigges,  mit seinem Team und Chefkoch Ulf Franke heißen Sie willkommen. Die komplette, moderne Umgestaltung mit Schirmbar und Loungebereich ist nun fertiggestellt. Auf jeden Fall werden unsere Gäste im Restaurant bestens versorgt. Das hat uns der neue Pächter versprochen – genießen Sie im neuen Ambiente!
Weitere Informationen und Öffnungszeiten gibt es unter: www.neysplace.de.

Bootsausrüster – Service – Reparatur

Die Schlosserei de Boer direkt am Hafen versorgt Sie mit Ausrüstungsgegenständen für Ihr Schiff. Reparaturen und Motorwartungen werden ausgeführt. Telefon: 04932-3203.
Weitere Informationen und Öffnungszeiten erhalten Sie unter www.schlosserei-deboer.de.

Diesel – Kraftstoffe

Die Dieseltankstation Lanfer befindet sich direkt am Hafen. Wer direkt an der Kaimauer bunkern möchte, muss sich telefonisch anmelden. (Tankwart Andy Meyer, Telefon: 0170-7038662).
Sommeröffnungszeiten:
Montag bis Freitag:  8.00 – 12.30 Uhr und 14.15 – 16.45 Uhr
Samstag:                        10.00 – 12.00
Zusätzlich finden Sie ca. 50 m von der Kaimauer entfernt einen EC-Dieselautomat.

Die Tankstelle Bodenstab in der Hafenstraße 6 (ca. 400 m vom Hafen entfernt) bietet an seinen Zapfsäulen mit EC-Karte Kraftstoffe (auch Benzin) rund um die Uhr. Ab 200 l erfolgt auch eine Kraftstofflieferung zum Hafen. Telefon 04932-93800.

Proviant und Getränke

Verpflegung und Getränke sind in unmittelbarer Hafennähe in zwei Supermärkten erhältlich (Hafenstraße). Umfangreiche Versorgungsmöglichkeiten gibt es im Ort.

Segelschule Norderney

Die “Segelschule Norderney” existiert bereits seit vielen Jahren am Hafen. Seit Mai 2015 unter neuer Leitung von  Martin-Sid Behrend. Es werden die Ausbildungen für  Bootsführerscheine, Segeltörns (nicht nur zu Ausbildungszwecken) und Kindersegeln mit Erwerb des Jüngstenscheines angeboten. Weitere Informationen auch unter www.segelschule-norderney.de oder telefonisch unter 0175-7663737.

Surfschule


Direkt hinter dem Wassersportzentrum, am Strand des Fischerhafens, finden Sie die Surfschule Norderney (Meine Surfschule Norderney).
Windsurfen, Wellenreiten, S.U.P., Kitesurfen sowie Kajakausflüge werden angeboten.
Telefon 04932-648, Homepage: www.surfschule-norderney.de